Die Seiten unseres Tiergesundheits-Netzwerkes:     Hunde-de     Katzen-de     Pferde-de     Rinder-de     Schweine-de
Die Tierwelt ist vielfältig.
Bei uns finden Sie Informationen in Wort, Bild und Videos.
Besuchen Sie "Rinder-de" regelmäßig und profitieren Sie von den praktischen Tipps von Tierärzten und anderen Experten.

Die aktuellste Meldung vom 09.12.2016:
Niedersachsen fördert Wolfschutzzäune Hilfen für Rinderhalter
Seit Juni 2016 haben Wölfe in Niedersachsen vermehrt Rinder (meist Kälber) gerissen. Betroffen sind die Landkreise Cuxhaven, Stade, Rotenburg/Wümme und Heidekreis. Deshalb gibt es eine Ausnahmeregelung im Rahmen der in Niedersachsen geltenden „Richtlinie Wolf“ für rinderhaltende Betriebe. Sie gilt für mehrere Gemeinden der betroffenen Landkreise. Die Materialkosten für Wolfschutzzäune werden zu 80 Prozent vom Land Niedersachsen gefördert.

Die neuesten Video-Beiträge:

Studie zur Schlachtung tragend...
     
Trennungsschmerz bei Kuh und K...
     
Stall oder Weide - was ist bes...